Marcus Sieg FOREX-Blog - einseitig & subjektiv

Broker: 4XP – Der nächste Fall

4xpWebseite

 
 

Nachdem ich im letzten Artikel Probleme im Bereich Auszahlung von Kundengeldern bei dem Broker 4XP auf den British Virgin Islands angedeutet hatte, scheint sich der Eindruck von ernsthaften Schwierigkeiten zu verfestigen. Seit gestern liegt ein weiterer Fall vor.

Bei Fall 1 handelt es sich um eine (jedenfalls für den Anleger größere) Summe im 5-stelligen Bereich. Da der Kunde die Hoffnung auf eine Auszahlung noch nicht ganz aufgegeben hat, möchte ich hier aus Rücksicht noch nicht zu sehr ins Detail gehen. Inzwischen liegen aber alle Vorgänge in Wort und Schrift vor.

Gestern kam dann Fall 2 auf meinen Schreibtisch. Hier geht es um die (für Broker-Verhältnisse) kleine Summe von 1.000 Euro, die aufgrund einer finanziellen Notlage vom Kunden dringend gebraucht wird. Nun kann es durchaus sein, dass eine Auszahlung via Kreditkarte ein wenig dauern kann, da diese i.d.R. tatsächlich überprüft werden müssen (Stichwort: Geldwäschegesetz). Merkwürdig ist nur, dass in diesem Schriftwechsel weiter unten (Anfang Juli 2013) von einer Prüfung der Clearing Häuser gesprochen wird. Im anderen Schriftwechsel findet sich kein Hinweis auf diese Hürde.

Dies erweckt dann im Zusammenhang den Eindruck, dass hier ein wenig Zeit „geschunden“ werden soll. Ein letztes Lebenszeichen von 4XP kam am 23.Juli. Der Verweis, dass die Buchhaltung erneut benachrichtigt wurde, ist für den Kunden natürlich überhaupt nicht befriedigend.

Auf die Antwort vom 29.Juli kam bis heute (1. August 11:00 Vormittag MESZ – Erstellung dieses Artikels) keine Reaktion.

Nachfolgend der Schriftwechsel zum Fall 2. Aus Rücksicht auf die beteiligten Personen wurden Namen entfernt und gekürzt. Das Original liegt vor.

 

29.07.2013

Sehr geehrte Frau B

es ist nun wieder 1 Woche vergangen seit meiner letzten Anfrage. Kann es tatsächlich sein, daß es so lange dauert, bis Sie auf eine Anfrage hin eine qualifizierte Antwort bekommen? Ich muß Ihnen leider sagen, daß diese Art und Weise keine gute Werbung für Ihr Unternehmen bedeutet.
Ich bitte Sie ein letztes Mal, mich als Ihr Kunde zu unterstützen und mit daür zu sorgen, daß meine Anfrage endlich beabeitet wird.
Ich erwarte eine unverzügliche Veranlassung meiner Auszahlung und noch diese Woche mein Geld auf meinem Kreditkartenkonto.
Haben Sie vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen,

Am 23.07.2013, schrieb B.
> Sehr geehrter Herr,
>
> ich habe nochmals eine Anfrage in die Buchhaltung gegeben und erwarte von
> dort die Antwort.
>
> Mit besten Grüßen,
>
>
> Sent: Monday, July 22, 2013
> To:
> Subject: Re: Auszahlung
>
> Sehr geehrte Frau B.,
>
> ich wollte mich mal nach meiner Auszahlung erkundigen. Immerhin werden es am Freitag volle 4 Wochen, als ich die 1035€ beantragt habe.
> Ich würde gerne wissen, warum das so lange dauert? So langsam werde ich ein wenig ungehalten. Es dürfte doch für 4XP kaum ein Problem sein, um die €1000.- innerhalb kurzer bzw. überschaubarer Zeit auszuzahlen.
> Ich möchte sie bitten, sich darum zu kümmern und mir einen verbindlichen Termin zu nennen, wann ich meine Auszahlung auf meinem Kreditkartenkonto habe. Ich habe ja für Vieles Verständnis. Aber nahezu 4 Wochen für eine im Verhältnis geringe Summe halte ich für nicht akzeptabel.
>
> Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
>
> Mit freundlichen Grüßen,
>
>
> Am 04.07.2013 B.
>> Sehr geehrter Herr,
>>
>> üblicherweise dauert es bis zu 10 Tagen.
>>
>> Es kann sein, dass aktuelle eine Prüfung der Clearing-Häuser läuft, sodass es zu Verzögerungen kommt.
>>
>> Sollte etwas fehlen werde ich informiert und würde wieder mit Ihnen in Kontakt treten.
>>
>> Mit besten Grüßen,
>>
>>
>> Sent: Thursday, July 04, 2013
>> To:
>> Subject: Re: Auszahlung
>>
>> Sehr geehrte Frau B.,
>>
>> nur eine Frage. Am 26.06. habe ich die Auszahlung von €1035.- über die Kreditkarte beantragt. Was meinen Sie wie lange das üblich dauert?
>> Mein Konto ist auch noch wie es war, obwohl ich seither nix mehr gemacht habe. Bekomme ich Nachricht, wenn irgendwas fehlen sollte oder nicht korrekt angegeben war?
>> Danke für Ihre Hilfe.
>>
>> Viele Grüße,
>>
>>
>> Am 25.06.2013 14:07, schrieb B.
>>> Sehr geehrter Herr,
>>>
>>> Sie müssten bitte über die Homepage einen Auszahlungsantrag eingeben.
>>>
>>> Bonus in Höhe von XXXXXXX würde komplett verfallen, da die notwendige Lotanzahl noch nicht erreicht ist (11.06 von notwendigen 21.2.).
>>>
>>> D.h. Sie könnten sich zum Beispiel aufgrund der runden Summe 1.000 € auszahlen lassen.
>>>
>>> Mit besten Grüßen,
>>>
>>>
>>> —–Original Message—–
>>> Sent: Sunday, June 23, 2013
>>> To:
>>> Subject: Auszahlung
>>>
>>> Sehr geehrte Frau B.
>>>
>>> leider muß ich aufgrund einer plötzlich eingetretenen finanziellen Notlage mein Geld von meinem Trading Konto abheben.
>>> Ich möchte allerdings das Konto nicht komplett auflösen und einen Betrag von €100.- stehen lassen. Ich möchte Ihnen als Kunde erhalten bleiben, um in einiger Zeit, wenn es mir wieder möglich ist weiterzumachen.
>>>
>>> Bitte teilen Sie mir mit:
>>>
>>> – wieviel Geld kann ich abheben mit Berücksichtigung der Bonus Regeln.
>>> Ich habe keine Ahnung, ob ich die LOT Anzahl ganz oder teilweise schon erreicht habe.
>>> – was Sie eventuell noch an Dokumenten benötigen. Ich denke Kreditkartenkopie, Personalausweis sowie Adressnachweis sollten vorliegen?!
>>> – die Auszahlung auch auf mein Girokonto möglich ist. Falls nicht, müsste ich Ihnen noch die genauen Angaben für eine Überweisung auf mein Kreditkartenkonto
>>> mitteilen. Kann ich diese Angaben auf dem elektronischen Auszahlungsformular machen?
>>>
>>> Vieleb Dank und viele Grüße,
>>>

 
Äußerst bedenklich an den ganzen Fällen – bis jetzt wird auf der 4XP-Webseite mit einem 100% gesicherten Fond (Bei uns ist Ihr Geld sicher) geworben. Auf meine offenen Brief im letzten Artikel an Herrn Don Marx von 4XP kam bis dato auch keine Reaktion.

Aber vielleicht tun wir ja auch allen Beteiligten Unrecht und der Sachverhalt ist völlig anders. Es könnte sich ja auch wie in dem folgenden Video zugetragen haben. (Achtung: Satire!)

 

Similar posts
  • Binäre Optionen – Der schnelle ... Wenn ich mir mein Postfach jeden Tag so anschaue, dann nehmen die Werbemails für binäre Optionen eindeutig zu. Auch ein Grund, einmal näher an dieser Stelle auf die Thematik einzugehen. Binäre Optionen / Binary Options In Deutschland hat sich die Thematik mit den Binär-Optionen erst in den letzten Monaten verstärkt bemerkbar gemacht. Und in der [...]
  • Der große Bluff? – Der nächste ...     Der Fall „FX INVESTMENT INSTITUTE S.A.“ Im August wurde ich durch einen Facebook-Kontakt auf das „FX Investment Institute“ (nachfolgend „FII“) aufmerksam. Damals kochte an dieser Stelle gerade der Fall „4XP“ hoch und neben Geschädigten, die mich in größerer Anzahl mit Informationen versorgten, gab es auch andere Leser, um eine Meinung zu „ihrem“ Broker [...]
  • 4XP: Geht doch noch was?     Haben die schlechten Nachrichten um den Broker Forex Place (4XP) um schleppende Auszahlungen von Kundengeldern in der Vergangenheit bis zum kompletten Auszahlungsstopp vor einigen Wochen bei allen Kunden für Wut und Enttäuschung gesorgt, so könnte es sein, dass sich das Blatt ein wenig wendet. Aus meinen Berichten um 4XP ist ein Projekt entstanden, [...]
  • Das lästige Kleingedruckte     Vielleicht haben Sie sich als Leser meines Blogs gerade im Hinblick auf die jüngsten Beiträge die Frage gestellt:“Wie kommt man eigentlich an solche Informationen?“ Die verblüffende Antwort wäre, dass es ganz einfach ist. Fast alle Informationen stehen auf den Internetseiten der betroffenen Firmen. OK, manchmal ist auch aufschlussreich was nicht auf einer Hompage [...]
  • Betrugsmaschinerie Forex     Lesen Sie diesen Beitrag nicht, wenn Sie noch an das Gute im Menschen glauben. Lesen Sie auch nicht weiter, wenn Sie der Meinung sind, dass alle Broker mit 0,5 PIP Spread glücklich sind und sich als Dienstleister gegenüber dem Trader verstehen. Ihr Weltbild wird definitiv Risse bekommen. Fakt ist: Geld regiert die Welt [...]

1 Kommentar

  1. Michael Müller Michael Müller
    8. November 2013    

    Guten Tag
    Auch bin seit langem am warten von meinem Geld bei 4XP.com. Nach diversen Versuche beim Broker per Mail eine Nachricht zu hinterlassen, habe ich heute auf meine scharfen Mail folgende Nachricht erhaltenDear valuable client,

    Forex Place Limited (the „Company“), hereby notify you as follows:

    The Company has received an immediate and surprising cease order, issued by
    the British Virgins Islands FSC, ordering the Company to cease its trading
    services operation. The Company has applied to the FSC against the order, and is
    considering other legal venues to renew its operations.

    Due to the above order, banks and other financial institutes have frozen the
    Company’s accounts. Furthermore, the Company’s funds with liberty Reserve
    have being frozen as well, due to the procedures filed against Liberty Reserve
    and its officers.

    As mentioned above, The Company is making efforts and taking actions as
    necessary in order to have the FSC order cancelled, and negotiates with its banks
    to have its Accounts reopened. According to professional legal advice provided to
    the Company, such actions shall take a few months at least. In the meantime, the
    Company must honor the order.

    Due to the above, the Company is currently unable to process deposit and
    withdrawal requests, until further notice. The Company hopes such notice shall
    not take long.

    As you well know, the Company has always been proud of its honesty and
    integrity. The Company trust that you understand that the events are beyond our
    control and cooperate with the Company’s efforts, and we regret any
    inconvenience caused.

    Sincerely,

    Vielleicht könnt Ihr mit dem was anfangen.

    Freundliche Grüsse aus der Schweiz

    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Free Website Translator
7-teiliger Forex Trading Kurs
This movie requires Flash Player 9

HIER KLICKEN für ein Demo-Konto



This movie requires Flash Player 9

HIER KLICKEN für ein Demo-Konto