Marcus Sieg FOREX-Blog - einseitig & subjektiv

Das Ende der Marketmaker naht…

 
 
Nachdem ich im Zuge eines kleinen Broker-Tests auf ziemlich erstaunliche Erkenntnisse gestoßen bin, werde ich mittlerweile von der Realität „rechts überholt“.

Ich hatte ja meinem letzten Artikel „Dirty Forex Tricks“ schon geschrieben, wie Broker  den Trader auch mit ECN/STP Konten auf’s Kreuz legen können. Was mir so nicht klar war: Es ist offensichtlich „nur“ die Spitze des Eisberges.

In der letzten Woche gab es den Anruf eine wirklichen Forex-Insiders, der meine Aussage nicht nur bestätigte sondern sogar erweiterte: „Das Forex-Geschäft ist ein riesiges Spiel, bei dem der Trader letztlich keine Chance hat.“

Der Sumpf scheint endlos tief

Wie tief der Sumpf im Forex reicht, wurde mir gestern Abend klar, als ich von dritter Seite auf einen Eintrag im Forum der Forex Peace Army aufmerksam gemacht wurde.

http://www.forexpeacearmy.com/forex-forum/scam-alerts-folder/25566-instaforex-scandalized-rumors-truth.html

Hier wirft der frühere Besitzer Sergey Viktorovich Maizus seinen Nachfolgern detailliert kriminelle Machenschaften vor. Sehr spannend zu lesen – es gibt sogar weiter unten im Thread eine Antwort. Welche Konsequenzen dieser Brief haben wird, kann man nur erahnen. Wir haben jedenfalls unseren kompletten Handel auf der Instaforex-Plattform eingestellt.

Was man allerdings auch wissen sollte: eine Namensgleichheit von Herrn Maizus zu einem international agierenden Broker ist nicht zufällig. Im zweiten Anlauf gründete Sergey Maizus den Broker UWC (United World Capital), der erst vor ein paar Monaten in Mayzus umfirmierte. Hackt hier etwa eine Krähe der anderen doch ein Auge aus?

Egal wie es ist und was dort genau passiert. In meinem näheren Umfeld sind sich alle einig. Die Zukunft wird eindeutig den Anbietern gehören, die ihren Kunden totale Transparenz beim Trading bieten. Und so wird man wahrscheinlich über kurz oder lang über den Marketmaker als aussterbende Spezies berichten können. (Hoffentlich)

Erkenntnisse & Konsequenzen

Vladimir Antonov und ich waren in unseren Recherchen nach dem richtigen Broker auf dieses düstere Kapitel im Forex gestoßen. Die Lösung kam durch den Kollegen Siegfried Schröter (Ehre, wem Ehre gebührt). Er machte uns auf Hantec Markets, London, aufmerksam.

Hantec ist als reiner ECN/STP-Broker durch die FSA England reguliert – bei Hantec Markets handelt man also nicht gegen den Broker, sondern erhält über die MT4- oder CurrenEx Handelsplattform Zugang zur Liquidität von 16 verschiedenen Banken (u.a. Deutsche Bank, UBS, HSBC und viele mehr). Darüber hinaus sind die Einlagen der Kunden bei Hantec Markets, London über den Einlagensicherungsfonds der Bank Of England mit 50.000 GBP pro Konto abgesichert.

Durch den direkten Zugang kann Hantec bei jedem Trade nachweisen, gegen wen der Trader gehandelt hat. Es herrscht totale Transparenz. Der Nachteil ist natürlich, dass auf alle Marketmaker-Spielchen verzichtet wird. Keinen Hebel von 1:1000 und den Einzahlungsbonus gibt es hier auch nicht. Aber das ist auch OK, denn wir brauchen ja ein Konto, das sauber arbeitet.

Aus diesen Erkenntnissen heraus hat Vladimir Antonov die Zusammenarbeit des Kalashnikov-EA mit anderen Brokern auch komplett eingestellt. Die Unregelmäßigkeiten waren einfach zu groß. Jetzt wird bei Hantec Markets neu gestartet. Tests etc…. laufen mehr als befriedigend. Auch deswegen finden Sie auf meiner Seite zur Zeit keine Broker-Werbung (außer vielleicht im Google-Fenster. Aber diese Banner kann ich nicht beeinflussen.)

Nach meinen Informationen ist Hantec Markets mit seinem Angebot der direkten Liquiditätsbridge in der krassen Minderheit. Lediglich 3-4 Broker (von über 700!  Forex Brokern weltweit) sollen diesen Service anbieten. Diese Aussage von Hantec Markets wurde mir von anderer Seite bestätigt (siehe oben).

Für die Eröffnung eines Demokontos bei Hantec Markets hier klicken.

Für die Eröffnung eines Livekontos bei Hantec Markets hier klicken.

 

Similar posts
  • Binäre Optionen – Der schnelle ... Wenn ich mir mein Postfach jeden Tag so anschaue, dann nehmen die Werbemails für binäre Optionen eindeutig zu. Auch ein Grund, einmal näher an dieser Stelle auf die Thematik einzugehen. Binäre Optionen / Binary Options In Deutschland hat sich die Thematik mit den Binär-Optionen erst in den letzten Monaten verstärkt bemerkbar gemacht. Und in der [...]
  • Der große Bluff? – Der nächste ...     Der Fall „FX INVESTMENT INSTITUTE S.A.“ Im August wurde ich durch einen Facebook-Kontakt auf das „FX Investment Institute“ (nachfolgend „FII“) aufmerksam. Damals kochte an dieser Stelle gerade der Fall „4XP“ hoch und neben Geschädigten, die mich in größerer Anzahl mit Informationen versorgten, gab es auch andere Leser, um eine Meinung zu „ihrem“ Broker [...]
  • 4XP: Geht doch noch was?     Haben die schlechten Nachrichten um den Broker Forex Place (4XP) um schleppende Auszahlungen von Kundengeldern in der Vergangenheit bis zum kompletten Auszahlungsstopp vor einigen Wochen bei allen Kunden für Wut und Enttäuschung gesorgt, so könnte es sein, dass sich das Blatt ein wenig wendet. Aus meinen Berichten um 4XP ist ein Projekt entstanden, [...]
  • Das lästige Kleingedruckte     Vielleicht haben Sie sich als Leser meines Blogs gerade im Hinblick auf die jüngsten Beiträge die Frage gestellt:“Wie kommt man eigentlich an solche Informationen?“ Die verblüffende Antwort wäre, dass es ganz einfach ist. Fast alle Informationen stehen auf den Internetseiten der betroffenen Firmen. OK, manchmal ist auch aufschlussreich was nicht auf einer Hompage [...]
  • Betrugsmaschinerie Forex     Lesen Sie diesen Beitrag nicht, wenn Sie noch an das Gute im Menschen glauben. Lesen Sie auch nicht weiter, wenn Sie der Meinung sind, dass alle Broker mit 0,5 PIP Spread glücklich sind und sich als Dienstleister gegenüber dem Trader verstehen. Ihr Weltbild wird definitiv Risse bekommen. Fakt ist: Geld regiert die Welt [...]

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Free Website Translator
7-teiliger Forex Trading Kurs
This movie requires Flash Player 9

HIER KLICKEN für ein Demo-Konto



This movie requires Flash Player 9

HIER KLICKEN für ein Demo-Konto