Marcus Sieg FOREX-Blog - einseitig & subjektiv

MT4 Indikator – WMI Forecaster

WMI Forcaster

Ich werde auch weiterhin mit kleinen Geschenken aus der professionellen „FOREX-Ecke“ versorgt. Einiges davon kann man schnell entsorgen, aber mit anderen Sachen kann man gerne mal seine Zeit vertreiben.

Viele von Euch sehen das offensichtlich ähnlich. Das habe ich an der Resonanz zum Artikel rund um den „Forex Cash Builder“ gesehen.

Heute habe ich wieder einmal eine originelle Mail erhalten. Der Absender war Austin Winston aus New York. Auch bei ihm handelt es sich um einen jener Zeitgenossen aus dem anglo-amerikanischen Raum, der uns mit der ultimativen Forex-Strategie beglücken möchte.

Sei’s drum. Im Anhang war ein netter Indikator, den ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Worum geht’s?

Es gibt natürlich Indikatoren wie Sand am Meer. Der größte Teil bildet die Gegenwart ab und der Trader versucht aus dem Gesamtbild einen Einblick in die Zukunft zu „erhaschen“.

Das beste Beispiel hierfür ist das „Bollinger Band“. Über die aktuelle Kerze wird das Band nicht dargestellt.

Anders die Forecaster (=Wahrsager). Hier wird die Vergangenheit analysiert und ein Ausblick in die Zukunft gewagt. Ich habe hier auf meinem Blog auch schon 1-2 Forecaster veröffentlicht.

Der bekannteste Forecaster ist der Elliot-Wave-ProphetDieser hat nur den Nachteil, dass er immer von Hand korrigiert werden muss.

WMI Forecaster

Dieser Indikator ist da etwas einfacher zu bedienen. Einfach die Datei in das Indicator-Verzeichnis des MT4 kopieren. Dann wird der Indikator einfach auf den entsprechenden Chart angewendet.

Er läuft mit jedem Währungspaar im Timeframe M30-D1.

Es werden im Chart automatisch 2 senkrechte Linien eingezeichnet. Die Kerzen zwischen den Linien werden ausgewertet. Rechts daneben werden 24 weitere Kerzen eingefügt. So soll sich nach der Analyse der Kurs entwickeln.

Fazit

Auch wenn es mich immer ein wenig an Bleigießen am Sylvester Abend erinnert, so erliegt man ja immer der Hoffnung, es könnte ja vielleicht doch ein wenig funktionieren.

Austin Winston klingt auf jeden Fall euphorisch. Und ihr könnt mal probieren. Ich habe das gute Stück übrigens auf den normalen Settings laufen.

Sollte jemand von Euch die ultimativen Einstellungen finden, dann wäre ich für eine Mail dankbar. 😉

Für den WMI-FORECASTER bitte hier klicken!

Similar posts
  • Video-Anleitung – FOREX Power P...           Hier für das „FOREX Power Pro“-Template klicken  Zum „FOREX Infocator“ geht es hier Eine Ergänzung zum Video: Bewegt sich der RSI zwischen den Werten 45 und 55, dann wird nicht gehandelt. Update: Die Links funktionieren jetzt beide. Für den Infocator auf der Russ Horn Seite runter scrollen. In der Mitte [...]
  • Russ Horn – FOREX Power Pro     Russ Horn, FOREX-Trader/Guru aus den USA, hat mal wieder „zugeschlagen“. Wer meinen Blog etwas aufmerksamer verfolgt, dem sollte schon vor ein paar Monaten die „Russ Horn Toolbox“ in’s Auge gestochen sein. Dabei handelt es sich um eine Sammlung nützlicher Trading-Tools, die ausführlich vom Meister persönlich erklärt werden, und bei keinem MT4 fehlen sollten. [...]
  • MT4 Indikator – MultiIndikator x5     Heut einmal wieder etwas für die manuellen Trader unter uns. Rita Lasker hat im Zuge ihres neuen Launches wieder „Geschenke“ verteilt und dieses hier finde ich ganz sinnvoll. Oft ist es so, dass man 1-2 Indikatoren auf seinem MT4 installiert hat, damit man den Überblick hat, wohin sich der Trend entwickelt. Ab dem [...]
  • MT4 Indikator – Dynamic Range I...     Der Verantwortliche für diesen Indikator ist eher ungewiss. Ich habe wieder zahlreiche Mails im Postfach gehabt und dort wurde mir der „Powerful Indicator“ versprochen. Die Mail stammte von David J., einem Internetmarketer, der sich auf den Bereich Forex „eingeschossen“ hat. Der Link führt auf eine Seite von Jeff Koskinen. Dies ist ebenfalls kein Unbekannter [...]
  • MT4 Indikator – Free Scalping I...     Der Reigen geht munter weiter. Soeben flattert mir eine verbesserte Fassung des Scalping Indicator von Karl Dittmann in’s Haus. Der „Free Scalping Indicator V2„. Karl Dittmann ist ein „Forexler“ aus Deutschland, der in regelmäßigen Abständen die FOREX-Gemeinde mit Indikatoren und EA versorgt. Dazu gibt’s dann auch mal das eine oder andere Gratis. Free [...]

2 Kommentare

  1. Homphrey Homphrey
    17. Oktober 2012    

    Hallo, könnten Sie noch einmal näher auf die Forecaster eingehen, die nicht ganz so bekannt sind oder haben Sie einen passenden Link? Ich finde nichts passendes!

    Viele Grüße und Danke schonmal,

    Hom

    • 18. Oktober 2012    

      Hallo,
      ich helfe ja gerne, aber mit dem einen Satz im
      Artikel ist der Indikator tatsächlich beschrieben.

      Er versucht anhand der vergangenen Kerzen zu analysieren
      wie die nächsten Kerzen aussehen. Diese werden automatisch
      in den Chart gezeichnet.

      Ich habe das Teil getestet und wäre damit sehr vorsichtig
      (wie überhaupt bei jedem Indikator).

      Viele Grüße,

      Marcus Sieg

Schreibe einen Kommentar zu Marcus Sieg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Free Website Translator
7-teiliger Forex Trading Kurs
This movie requires Flash Player 9

HIER KLICKEN für ein Demo-Konto



This movie requires Flash Player 9

HIER KLICKEN für ein Demo-Konto